• avalex rechtstext individuell anpassen

In diesem Beitrag erfahren Sie, wie man avalex Rechtstexten individuelle Ergänzungen hinzufügt. Am Ende des Beitrags stellen wir ein HTML-Muster als Grundlage für Ihre eigenen Angaben bereit.

Vorab: Damit wir unsere Rechtstexte von zentraler Stelle aus automatisch aktuell halten können, bedarf es einer Standardisierung. Aus diesem Grund ist es nicht möglich, die avalex Rechtstexte inhaltlich nach eigenen Wünschen zu verändern. Je nach Anwendungsfall kann es aber möglich sein, einzelne Inhalte der avalex Rechtstexte nicht anzeigen zu lassen und stattdessen einen individuellen Rechtstext einzubinden.

Beispiel: Webdienste aus unserer Datenbank können deaktiviert und stattdessen ein selbst formulierter Rechtstext im Rahmen der avalex Datenschutzerklärung verwendet werden.

Bei welchen avalex Rechtstexten sind individuelle Ergänzungen möglich?

avalex Kunden haben die Möglichkeit, individuelle Ergänzungen zum avalex Impressum, der avalex Datenschutzerklärung sowie den avalex AGB hinzuzufügen.

Individuelle Ergänzungen zur avalex Widerrufsbelehrung sieht unser System nicht vor. Grund ist, dass jede Abweichung vom gesetzlichen Mustertext zur Folge hat, dass der gesetzliche Abmahnschutz verloren geht.

Wo kann ich individuelle Ergänzungen eintragen?

  1. Loggen Sie sich in Ihr avalex Kundenkonto ein und klicken Sie auf Ihre Domain.
  2. Wählen Sie auf der Folgeseite aus, welchem avalex Rechtstext eine individuelle Ergänzung hinzugefügt werden soll.
  3. Scrollen Sie vor bis zum Feld „Möchten Sie weitere individuelle Ergänzungen in die/das [Impressum/Datenschutzerklärung/AGB] aufnehmen?“ Dafür kann es nötig sein, zunächst am Seitenende der jeweiligen Rubrik auf den „WEITER“-Button zu klicken (Beispiel: „Datenschutzerklärung“-Formular).
  4. Die Standardeinstellung des Felds lautet „Nein“. Aktivieren Sie das Feld durch Klick auf den „Nein“-Button. Zeigt die Einstellung „Ja“ an, haben Sie das Feld erfolgreich aktiviert.
  5. Tragen Sie den gewünschten Inhalt in das sich öffnende Feld „Individuelle Ergänzungen“ ein.
  6. Bestätigen Sie Ihre Eingaben zum Abschluss am Seitenende durch Klick auf den „SPEICHERN“-Button.

Warum werden die individuellen Ergänzungen nicht sofort auf meiner Internetseite angezeigt?

Das avalex Plugin holt alle sechs Stunden die neueste Version Ihrer Rechtstext-Konfiguration bei unserem Server ab – einschließlich der nun hinterlegten individuellen Ergänzungen. Warten Sie bitte entsprechend ab und prüfen Sie Ihre Rechtstext-Seite dann erneut.

Werden individuelle Ergänzungen von avalex automatisch aktualisiert?

Nein. Individuell vom Kunden eingepflegte Inhalte im Feld „Individuelle Ergänzungen“ werden von avalex nicht aktualisiert.

Gilt der avalex Abmahnkostenschutz für individuelle Ergänzungen?

Nein.

Wichtige Bedienhinweise

Damit sich der eingefügte Rechtstext harmonisch ins Styling Ihres avalex Rechtstextes einfügt, wurde das Feld „Individuelle Ergänzungen“ HTML-sensitiv ausgestaltet. Wenn Sie der nachstehenden Kurzanleitung folgen, fügen sich Ihre Ergänzungen nahtlos in das Aussehen Ihrer Internetpräsenz ein – zusätzlich werden sogar automatisch neue Einträge im Inhaltsverzeichnis des avalex Rechtstextes erzeugt.

Kurzanleitung HTML-Code

Beginnen Sie Ihre Eingabe mit einer Überschrift.

Fügen Sie unter der Überschrift beliebig langen Fließtext ein.

Tipp: Es ist nicht nötig, eine Leerzeile einzufügen, wie man es von Word-Dokumenten her kennt. Pro p Tag erzeugt der Browser automatisch einen Absatz.

Fügen Sie bei Bedarf Links ein.

Falls Sie möchten, dass sich der Link in einem neuen Tab öffnet, verwenden Sie bitte folgendes Muster:

Beispiel als Grundlage für Ihre individuelle Ergänzung

Hier finden Sie eine Übersicht weiterer möglicher HTML-Tags.